VORSICHT! die Seite ist nicht aktuell ..

[Howto] TWSM Pro Installieren

Voraussetzungen:

  • v- / RootServer
  • Linux System ( Debian, Ubuntu ... )
  • Apache2, PHP5 + php5-cli, FTP, mySQL, mail, cron - auf dem Server

Hinweise:

Zu Vorraussetzungen

- Apache wird wegen .htaccess Sicherung benötigt
- shell_exec() muss in der php.ini aktiviert sein - wird zum starten / stoppen der Server benötigt
- mails werden zum Benachtichtigen etc. verschickt
- cron ist nicht zwingend nötig, ist aber besonders bei der Pro Version empfohlen.
- php5-cli wird benötigt um per Befehl PHP-Scripte auszuführen

Sicherheitshinweis

Auch wenn es eigentlich nicht nötig sein sollte: ich übernehme auch keine Haftung für eventuelle Schänden am System! ;P

[Step #1] Dateien Anpassen

Damit der Schutz durch .htaccess gewährleistet ist muss die .htaccess Datei angepasst werden;
RewriteCond %{HTTP_REFERER} !^http://(www\.)?twsm.matthis-brugger.de/.*$ [NC]

Hier muss die Adresse ( twsm.matthis-brugger.de/ ) durch eure URL ( z.B. http://www.webinterface.de/twsm/ ) erstetzt werden - ohne http:// und www., das würde dann so aussehen;
RewriteCond %{HTTP_REFERER} !^http://(www\.)?webinterface.de/twsm/.*$ [NC]

[Step #2] Dateien hochladen

Alle sich im Ordner TWSM befindenden Dateien müssen für einen reibungsnlosen Ablauf auf den FTP Server hochgeladen werden.
Die CHMOD-Rechte setzt das Installationsscript automatisch.

Sollte die automatische CHMOD Rechteverteilung nicht funktionieren bzw. Fehler ausgegeben werden bitte diesen Beitrag anschauen.

[Step #3] Installation & Automatisierungen

Installation der Web-Componenten:

Im Browser die datei install.php aufrufen, gewissenhaft ( es steht die Funktionalität, Sicherheit und Stabilität eures Systems auf dem Spiel ) ausfüllen und auf "Installieren!" klicken.

Vorsicht: Nachdem ihr auf den Button geklickt habt die Seite nicht sofort schließen!

CronJobs erstellen:

Ihr seht auf der abgeschickten Installations-Seite einen Container mit der Überschrift CronJob Content:.
Dessen Inhalt speichert ihr jetzt in einer Datei ( ich nenne sie twsm_light ) und speichert sie im Ordner /etc/cron.d - das wars schon.

Tipp: Wer die Zeiten der Cronjobs ändern will, sich da aber nicht so ganz sicher ist wie, lege ich diesen Artikel ans Herz: Klick

TW-Server beim booten starten:

Um die Server auch nach einem Restart wieder zu starten ( nur die, die vor dem Runterfahren auch schon liefen! ) kopiert ihr den Inhalt des Containers Boot Befehl: in die Datei /etc/rc.local.

Vorsicht: Das ganze muss natürlich als root-User ausgeführt werden und muss vor dem exit 0 am Ende der rc.local stehen!

Abschluss

Aufräumen:

Das ist schnell getan - einfach die install.php vom Server löschen.

Nachwort

Der Teeworlds Server Manager sollte jetzt vollständig installiert sein.
Herzlichen Glückwunsch! ;>
Bei Problemen bitte in den FAQs nachschaun.